Beratung & Kontakt
Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, sind unsere Berater gerne für Sie da.

tel  02641 - 91 30 30 00
Download und Service

Sprengnetter Mindestwerte

Der aktuelle Mindestwert einer Immobilie ist eine Schätzung des Preises, der im Falle einer sehr kurzfristigen, auch zwangsweisen Veräußerung derzeit am Markt am wahrscheinlichsten erzielbar ist.
Sprengnetter Immobilienbewertung hat ein Verfahren entwickelt, nach dem die aktuellen Mindestwerte in Deutschland adressbezogen ermittelt werden können. Dabei sind die Marktwerte der einzelnen Immobilien die Basis, auf der die Mindestwerte unter Berücksichtigung der besonderen Marktsituation bei einer zwangsweisen Veräußerung abgeleitet werden.

Als hoch geeigneter Indikator für den Mindestwert werden u.a. die Zwangsversteigerungserlöse und die Dauer der Zwangsversteigerungsverfahren herangezogen.

Der Sprengnetter Mindestwert ist geeignet, das (maximale) Risiko bei Immobilieninvestments einzuschätzen. Er kann daher auch als Maßstab für die Festlegung von Beleihungsgrenzen im Realkreditbereich herangezogen werden.
Ein weiterer Anwendungsbereich ist die Festlegung des Preises für den freihändigen Verkauf bei zur Zwangsversteigerung anstehenden Objekten.
Sprengnetter Mindestwerte liegen grundstücksbezogen für nachfolgende Teilmärkte vor:

  • Einfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Eigentumswohnungen
Sie werden als Prozentsatz vom Marktwert für Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser bundesweit grundstücksbezogen angegeben. Liegt der Marktwert vor, wird der Sprengnetter Mindestwert optional zusätzlich als Eurobetrag angegeben.

Die Sprengnetter Mindestwerte können auch als Zusatzinformationen zu den Produkten Objektbesichtigung mit Wertaussage, Wertermittlungen, Markt- und Beleihungswertgutachten, Verkehrswertgutachten sowie Portfoliobewertungen bezogen werden.

Auf Wunsch erhalten Sie den Sprengnetter Mindestwert für ein bestimmtes Objekt bis hin zu einer auf Kreise oder kreisfreie Städte bezogene Excel-Liste für eine oder mehrere Objektarten bzw. für einzelne Regionen oder bundesweit. Ihre Fragen beantwortet die Abteilung Marktforschung gern.